Ratgeber

Klosterbergkäse – Produkt des Monats Juli

Ernährungswissen

Für viele kann ein Tag ohne Käse kein guter werden. Wir sehen das ähnlich und möchten Ihnen unseren Neuzugang – den Klosterbergkäse – vorstellen.

VIELFALT: Der Einsatz von Käse in der Küche ist so vielfältig, dass unsere Ideen gar nicht in diese wenigen Zeilen passen. Wir empfehlen den Klosterbergkäse im Frühling und Sommer unbedingt für Salate und natürlich jederzeit pur mit frischem Brot und Butter.

INHALTSSTOFFE: Fast keine Kohlenhydrate, dafür viel wertvolles Eiweiß (ca. 25 g/100 g) – das der Körper leicht aufnehmen kann und das sehr sättigend wirkt –, dazu jede Menge Kalzium, Magnesium und Phosphor. Übrigens: Vollfettstufe bedeutet, dass mind. 45 % Fett in der Trockenmasse enthalten sind, das entspricht rund 29 Gramm Fett pro 100 Gramm.

HERSTELLUNG: Beim NATURWERT Bio Klosterbergkäse handelt es sich um eine nordschwäbische Spezialität. Hergestellt aus Bio-Kuhmilch reift er nach traditioneller Käserkunst mindestens vier Wochen. Das Ergebnis: ein vollmundiger Käse!

GUT ZU WISSEN: Haben Sie‘s auch schon bemerkt? Der NATURWERT Bio Klosterbergkäse steckt in einer schicken Schachtel! Die ist wiederverschließbar und sorgt für perfekten Aromaschutz im Kühlschrank. Da können Sie sich Käseglocke oder Frischhaltedose getrost sparen.

Zur Produktseite

Ähnliche Themen